Our gigs in Germany


(thanks to Klaus Kaumanns for the photos)
.
.
.

.Declan, Andy, Ger and Declan as Paddy (why he cant come to work?!)

.

Donnerstag 14. September 2006:
Urstoff - Schaenke (Im Biergarten)
50226 Frechen-Buschbell

Freitag 15. September 2006 :
Hof Kamp (open air)
50259 Pulheim-Stommeln

Samstag 16.September.2006:
Strohn/Eifel (zusammen mit den HÖHNERN)

Sonntag 17. September 2006:
Saal "Zur Kuez"
53844 Troisdorf - Sieglar

Bericht im Kölner Stadt-Anzeiger:
ERSTELLT 15.09.05, 13:49h, AKTUALISIERT 15.09.05, 16:59h

Kölsch und Guiness: Galleon im Spiegelzelt

Leverkusen - Es gibt sie wieder: Galleon. Die sympathischen Musiker aus Cork, im Süd-Westen Irlands. Sie haben sich wieder als Band formiert. Nicht ganz unbeteiligt an dieser Wiedervereinigung sind die Höhner, die die irische Band zu ihrem traditionellen Konzert in der Köln-Arena eingeladen hatte. Dort wurden sie mit dem Lied "Minsche wie mir" frenetisch umjubelt und gefeiert und der Entschluss, sich wieder zu vereinen und sogar auf eine kleine Deutschland-Tournee zu gehen, wurde konkret.

Im Rahmen dieser kleinen Tournee werden die Folk-Musiker am 3. Oktober 2005 in der gemütlichen Spiegelzelt-Atmoshäre bei Kölsch und Guiness in die Saiten greifen. Der harmonische Satzgesang der Iren, begleitet mit Banjo, Fidel und Bodhrán, einer irischen Rahmentrommel, wird die Zuhörer in den Bann ziehen. Mit dabei ist Henning Krautmacher. Ob als Gast oder Musiker? Er ist jedenfalls immer für eine Überraschung gut. Und: Kann man ein "Hohn" von der Bühne fernhalten?! Der Eintritt kostete 20 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse.

Quelle: http://www.rhein-berg-online.ksta.de/jrbo/artikel.jsp?id=1126762601518